Get shredded. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

Dienstag, 24. Juli 2012

Kurzes Update

Erstmal danke an alle meine neuen Leser, ich freue mich so über euch alle ♥



Ich habe mir jetzt vier Kliniken herausgesucht, die für mich in Frage kommen:

1. Klinik am Korso (allerdings bezweifle ich, dass die mich aufnehmen würden, da die Klinik am beliebtesten zu sein scheint und sicher eine ellenlange Warteliste hat)
2. Klinik Lüneburger Heide
3. Parkland Klinik
4. Psychosomatische Klinik Freyung

Eigentlich wollte ich ja in der Nähe bleiben, aber nach längeren Überlegungen denke ich, dass es vielleicht gar nicht so schlecht wäre, aus meinem Umfeld rauszukommen. Vor allem könnte meine Mutter mich dann nicht oft besuchen. Fetter Pluspunkt.

Die vier hören sich am besten an und haben auch überwiegend gute Bewertungen im Internet.
Morgen rede ich mit meiner Therapeutin darüber und muss herausfinden, ob ich selbst dort anrufen muss und wie das alles abläuft.

 Hab mich übrigens vorhin gewogen, aber mir ist das Gewicht zu peinlich um es zu veröffentlichen, sorry.

Falls jemand von euch Ahnung von einer der Kliniken hat, oder eine andere empfehlen kann, dann schreibt mir bitte :)

Kommentare:

  1. Die Klinik am Korso ist genauso wie die Parkland Klinik in Bad Wildungen mit eine der Beliebtesten.Bei Beiden muss man sicher lange warten (bei Akutfällen geht es sicher viel schneller) zu den anderen kann ich nichts sagen.Ich würde trotzdem die Klinik am Korso nehmen.Das ist mit das Beste was man an Therapie bekommen kann (wie ich so gehört habe, ich war selber nicht da).Für die Klinik würde ich 8wenn ich jemals in Therapie gehen sollte) warten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Antwort :)
      Wenn die Wartezeiten zu lange sind, dann werde ich allerdings vielleicht trotzdem in eine andere Klinik gehen.
      Ich bespreche das alles auf jeden Fall erstmal mit meiner Ärztin/Psychologin/Therapeutin.

      Löschen
  2. Ich kenne die Seepark Klinik in der Lüneburger Heide - nicht unbedingt erfolgversprechend.

    Was ich als hilfreiuch empfunden habe, gerade im Bezug auf die Einzeltherapien, die hohe Eigenverantwortung (niemand zwingt dich, zu essen ect, es gibt aber therapeutische "Verträge" die mit Sanktionen verknüpft sind, zB Ausghangssprere für einen Tag oder ähnliches)und die Philosophie der Klinik ist die Kitzberg Klinik in Bad Mergentheim (http://www.ptz.de/).
    Die Klinik setzt den Schwerpunkt bei "Ressourcenreaktivierung und Selbstakzeptanz", und sie arbeiten tiefenpsychologisch und nicht verhaltenstherapeutisch.
    Kannst du dir ja mal angucken. (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch für deine Antwort :)
      Nachdem ich mir jetzt ein paar Berichte von der Kitzberg Klinik durchgelesen habe bin ich etwas verunsichert, weil so gut wie alle total negativ ausfallen...
      Ich werde mich aber nochmal genauer informieren.

      Löschen