Get shredded. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

Sonntag, 15. Juli 2012

Mal wieder ein normaler Post.



So, ich sollte dem Gedankenwirrwarr mal ein Ende setzen und wieder klare Zeilen verfassen.

Geschlafen habe ich nur bis 11 Uhr, also circa 4 Stunden, aber mehr wollte mein Körper einfach nicht. Und meine Schwester wollte nicht mit mir ins Fitnessstudio gehen.
Um alleine hinzugehen hatte ich nicht genug Motivation.
Das hat mich runtergezogen, weshalb ich direkt nach dem Telefonat mit ihr meinem Hunger nachgegeben habe und folgendes gegessen habe:
Haferflocken mit Milch und einem Apfel - circa 209 kcal (nicht abgewogen)
4 Prinzenrolle-Kekse - 446 kcal
Tagesbilanz: 655 kcal


Die restliche Packung der Kekse hatte ich schon gestern gefressen, haha.

Gegen Abend habe ich mich dazu aufgerafft, meine Wohnung aufzuräumen. Jetzt sieht es wenigstens um mein Bett herum nicht mehr so furchtbar aus.

 Vorhin habe ich mich gewogen und es waren 55,4 kg. Ich trage das allerdings nicht in meinen Gewichtsverlauf ein, weil es Abends war.
Ich hoffe ich brauche nicht zu lange um wieder unter die 55 zu kommen. Hab mir mein Belohnungsbuch schließlich schon bestellt.


Ich habe echt Hunger und ich glaube ich würde jetzt etwas essen wenn ich mich nicht so furchtbar fühlen würde. Alles ist so sinnlos.

Eine schöne Nacht wünscht euch das Mädchen mit dem knurrenden Magen


Kommentare:

  1. Ich frage mich ehrlich gesagt auch immer wieder, warum kekse so viele kalorien haben.
    Habe letens bei einem FA ohne nachzudenken so caramellwaffeln verschlungen, runde unauffällige dinger und hinterher bemerkt, dass die 200 kcal pro stück hatten. grauenvoll :S

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt nervig, aber bei FAs schaue ich auch nie auf die Nährwertangaben. Ich glaube dann würde ich aus Frust nur doppelt so fressen :D

      Löschen