Get shredded. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

Montag, 30. Juli 2012

'Und dann erfuhr ich, dass sie einen Mann und Kinder hat!'

Ich will mich erstmal mal wieder bei euch bedanken, ihr seid sooo lieb :) ♥

Habe letzte Nacht noch überstanden, seit Ewigkeiten mal wieder geraucht und war nach drei Gläsern Weinschorle betrunken (WTF?). Dann konnte ich schlafen, juchu.

Heute morgen hat eine Freundin, die ich ewig nicht mehr gesehen habe, mich angerufen und wir sind Eis essen gegangen. Ich bin dann mit ihr herumgeschlendert, bis ich zu meiner Mutter musste, zum Essen.
Es war ganz gut, wir haben gar nicht gestritten :)

Und dann, nach einem relativ schönen Tag, kommt so ein Moment.
Ich steige in die Straßenbahn ein, und dann sitzt ER plötzlich da.

Wer ER ist? Dazu muss ich etwas erklären.
Letzten August kam ich aus einer schrecklichen Beziehung und stolperte in ein neues Leben, bestehend aus einer Menge Alkohol, Gras, Partys und Tränen. Mir ging es einfach nur schlecht.
Aber dann war er plötzlich da und fing mich auf. Wir waren oft zusammen feiern oder einfach nur trinken. Und dann, drei Monate später, vertiefte sich dieses Verhältnis. Nennen wir es 'Freundschaft mit Extras'. Das lief bis Mai dieses Jahres, also etwas länger als ein halbes Jahr.
Über Gefühle kann ich nicht viel erzählen, ich glaube, wir hatten beide keine Ahnung, was wir füreinander empfanden.
Und dann fing ich an, wieder über mein Gewicht nachzudenken und machte alles kaputt.
Inzwischen haben wir eigentlich gar keinen Kontakt mehr, aber wir haben ausgemacht, dass ich mich melde, wenn ich aus Italien zurück bin- damit wir 'feiern' gehen können.

Ich sehe ihn also an der Tür sitzen, als ich einsteige. Bin erstmal völlig perplex und setze mich ihm gegenüber.
Meine Gedanken rasen: 'Wie sehe ich aus? Mein Outfit ist okay, aber ich habe meine Augenbrauen ewig nicht mehr gezupft und mein Kajal ist sicher auch verschmiert... Oh mein Gott, ich habe gerade Knoblauch gegessen!'

Ich wühle in meiner Tasche, um einen Kaugummi zu finden, er nimmt auch einen.

Dann schaffe ich es ernsthaft, meinen Ballerina wegzukicken. Super. 'Haha, wie du siehst, bin ich immer noch ich', sage ich. Autsch.


Wir führen ein bisschen Smalltalk, dann fängt er ernsthaft an, mir von letztem Wochenende zu erzählen. Er musste seinen Freunden einen 'Gefallen' tun und sich mit einer Frau beschäftigen, die mit ihren Schwestern da war. Glücklicherweise hat er mir die Einzelheiten erspart.
Am Ende meinte er, er hätte dann erfahren, dass sie einen Mann und Kinder zuhause in Israel habe. Er war total geschockt.
Und ich fragte mich, wieso er mir das erzählt. Nachdem wir uns seit langer Zeit für etwa 10 Minuten wiedersehen.

Naja, ich bin immernoch aufgewühlt. Ich vermisse ihn, das wusste ich aber auch schon vorher.

Es verletzt mich, dass ich mir die Beziehung zu ihm so verbaut habe.

Kommentare:

  1. Hey,

    aber es klingt doch so als würdet ihr euch noch super verstehen. Vielleicht kriegst du wiede rkOntakt zu ihm & wer weis.... ;)


    AntwortenLöschen
  2. Hm. Very strange. Was empfindest du noch für ihn? Klar, wenn man sich dann wieder sieht ist man nervös und alles, aber darüber hinaus?

    AntwortenLöschen