Get shredded. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

Dienstag, 30. Oktober 2012

Take me back

Die letzten Tage bin ich nicht groß aufgefallen, hatte mir ein Lächeln ins Gesicht getacktert und die Schwärze dahinter weggeschlossen.
Es war einfach zu viel.
Was sollte ich noch fühlen? Alles geht schief, wenn ein Problem geklärt ist kommt sofort das nächste, nie habe ich einen Moment der Ruhe. Dabei bin ich eigentlich hier, um an mir zu arbeiten.
Aber wenn ich meine Gefühle zugelassen hätte, dann wäre dafür einfach keine Kraft mehr übrig geblieben.

Ich bin vollkommen überfordert, fühle mich wie ein kleines Kind, darf aber keines mehr sein. Muss jetzt alleine in der großen, bösen Welt klarkommen. Soll erwachsen sein. Stark sein.

Ich möchte mich einfach nur in meine warme Decke einhüllen und mit meinen Kuscheltieren im Arm einschlafen. Dann will ich aufwachen und alles soll gut sein. Alles soll wieder leicht und bunt und hell sein. Die Welt ein einziger wunderbarer Spielplatz, den es zu erkunden gibt. Kein gestern, kein morgen. Nur der Moment und der ist perfekt.

Aber das geht nicht, ich kann nicht zurück. Niemand kann das.
Man muss eben das beste daraus machen, was man zur Verfügung hat.


Vorhin habe ich mit meiner Mutter telefoniert, sie hat mir erklärt, was ich morgen auf dem Amt alles sagen muss. Natürlich hat sie auch ein paar Vorwürfe eingestreut und mich ein bisschen angeschrien.
Da bin ich endlich aufgebrochen.
Geheult wie ein Schlosshund, mit geschwollenen Augen und roter Nase zur Pflege gegangen und erstmal kräftig gejammert. Das hat so gut getan, das glaubt ihr gar nicht.
Ich habe mich inzwischen auch wieder gefangen, aber ich lächle wenigstens nicht mehr andauernd.#


Ich will einfach nur, dass das alles endlich vorbei ist.
Aus diesem Alptraum aufwachen und zu leben anfangen.

Kommentare:

  1. take it back to how it used to be ♥

    AntwortenLöschen
  2. ich würde dich jetzt am liebsten in den arm nehmen und knuddeln♥ du erlebst so viel, was du garnicht verdienst.. aber es ist toll, dass es wieder etwas berg auf geht(:

    AntwortenLöschen