Get shredded. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

Dienstag, 25. Dezember 2012

Heiligabend

Heiligabend 2012
Bei der Familie des Verlobten meiner Schwester. Wir sind zu acht.
Es gibt Fonude bzw Feuertopf mit circa 10 verschiedenen Saucen, 2 Kilo Garnelen, viel Fisch, Fleisch, Tofu... Ein tolles Essen und ich kann auch fast aufhören, als ich satt bin. Ein bisschen zu viel war es dennoch.
Geschenkeübergabe: 1 bekomme 2 Gutscheine für Schuhläden und ein Buch. Ich freue mich ehrlich.
Dann der Nachtisch, 1 Schälchen Créme Brulee für jeden. Yummy.

Warten bis ich los muss, um zu arbeiten. Mein Bauch schmerzt extrem und ich würde lieber schlafen. Aber was solls. Ich habe große Angst voorm Arbeiten.

Gegen 12 Uhr stehe ich also hinter der Theke und versuche, meinen Job zu machen. Ich würde sagen, so schlecht war ich nicht. Ich habe sehr schnell gearbeitet und auch nur wenige Fehler gemacht. Klar waren auch ein paar dabei. Und ich war überraschend gut im Kopfrechnen.
Obwhol A. da war, dauernd irgendwo an der Bar aufgetaucht ist und ich immer zu ihm wollte. Aber es gab so viel zu tun und wenn ich mir mal kurz eine Sekunde Zeit hätte nehmen können, war er meistens schon wieder weg.
Gegen 5 ist er dann gegangen und hat mir angeboten, nach Feierabend noch zu ihm zu kommen. Ich wäre dem wirklich wirklich gerne nachgekommen, aber ich kam erst um halb 6 raus und war dann einfach zu fertig. Aber er hat 2 mal versucht mich anzurufen und mir geschrieben, dass er auf mich wartet :)



Jetzt aber zu dem Teil, der mich momentan umbringt:
Ich bin zweimal in Mitarbeiterinnen gerannt und habe ihre Getränke verschüttet, zweimal bin ich einer Kollegin auf den Fuß gestanden. Ich hatte das Gefühl, alle sind genervt von mir. Ich habe mich so elend gefühlt, so wertlos und unfähig. Musste mir große Mühe geben, nicht loszuheulen.
Ich hoffe, sie schwärzen mich nicht beim Chef an...




Naja, hoffe ihr hattet einen schönen Heiligabend und so. Bald ist ja auch schon wieder Silvester. :D
PS: Neues Foto von mir hochgeladen mit meinen 58,7 Kilo (mit Kleidung).

Kommentare:

  1. So "Fehler" sind menschlich!
    Ich wünsch dir frohe Weihnachten!♥

    AntwortenLöschen
  2. Kopf hoch. Solche Missgeschicke können jedem passieren. Wenn deine Mitarbeiterinnen dich beim Chef anschwärzen würden wäre das echt gemein. So herzlos werden sie schon nicht sein. :)
    Alles Liebe.

    P.S. Ich find Mensch die ein wenig "tollpatschig" sind oder wirken total sympathisch. Vielleicht weil ich auch so bin. ;)

    <3

    AntwortenLöschen
  3. hey, mach dich wegen der arbeit nicht fertig. niemand ist perfekt. das ist doch total menschlich. da darf dir doch niemand für böse sein?
    wo arbeitest du denn und wie lange schon?

    du hast einen wirklich schönen blog. ich folge dir mal :D

    AntwortenLöschen