Get shredded. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

Sonntag, 23. Dezember 2012

Kontrolle vs Kuchen

Wisst ihr was für eine grandiose Idee ich hatte?
Allen, mit denen ich Weihnachten feiere zu sagen, dass ich dieses Jahr nichts verschenke und wenn, dann nur etwas winziges. So für 2 Euro etwa.

Und was tue ich jedesmal, wenn ich jemandem etwas schenken möchte und kein Geld habe?
Backen.

Also habe ich Einmachgläser besorgt um keine Kuchen darin zu backen (Rotweinkuchen).
Mein Ofen ist winzig, ich habe einen, den man auf den Tisch stellen kann. Mit 2 Herplatten und einem kleinen Backofen, in den nichtmal eine ganze Pizza hineinpasst.

Jedenfalls war ich nicht sicher, ob die Kuchen auch was werden und als sie fertig waren hatte ich den Drang es herauszufinden. Hahahahaha.
Ich habe das größte Glas von allen genommen (sollte eigentlich für meine Mutter als Überraschung sein) und es leergeschaufelt.
Mir ist kotzübel.

Aber hey, der Kuchen ist echt gut geworden! :D


Morgen Nacht muss ich arbeiten. Es wird der HORROR. Ich arbeite in der Disco, wo an Weihnachten meine halte Stadt feiert. Weiß der Geier wieso am 24.12. plötzlich alle dort hin gehen, wenn sie den Rest des Jahres Witze über die Location und die Musik machen. Whatever.

Jedenfalls wurde es mir folgendermaßen beschrieben:
'Vor der Bar ist eine Wand. Eine Wand aus Menschen. Und es werden einfach nicht weniger.'


Yeah. Sounds like fun! Not.


Aber gut, ich höre jetzt mal damit auf, unwichtigen Kram zu posten und hey.


Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest. Auch wenn hier die meisten Essgestört sind, wir können trotzdem unseren Spaß haben, okay? Einmal im Jahr ist das erlaubt. Seid nicht zu hart mich euch ihr Lieben.






Kommentare:

  1. Oh ich backe zu Weihnachten auch immer total viel. Teilweise endet das in ber Katastrophe, zu viel Teig genascht oder so.

    Stimmt, aber ich finds irgendwie trotzdem nicht logisch. Man braucht doch nen Absporn für die Arbeit.

    Ich wohn im Kanton Graubünden. Sagt dir das was? Wo an der Grenze hast du gewohnt?
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine tollen Kommenatare <3

    Das mit dem Backen kenne ich nur zu gut. Ich habe dieses Jahr wieder total viele Plätzchen gemacht, das ist auch öfter in einer kleinen Katastrophe geendet...

    Du Arme, an Weihnachten arbeiten, echt scheiße =(

    Ich wünsche dir trotzdem frohe Weihnachten, mach das Beste draus

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen